tora-chan

Webmiss

Verrückt, überglücklich und einfach nicht in worte zu fassen!!

~*ME*~

Startseite
Gästebuch
Archiv
Me
Bands Live
Konzertberichte
Conventions
countdown


~*Jrock*~

Bands
Pics
Songtexte


~Sammlung~

Jrock DVD
Anime DVD
Meine PVs
CD Sammlung

~*Rotation*~

Download
Past Downloads

~*Sonstiges*~

Fanfictions
Zitate

~* Basteleien *~

Presents
Wallpaper
Avas & Signas
DollZ

~*Links*~

Freunde
Stars
Fanlistings
Link me

Credits

Designer
Host
Gratis bloggen bei
myblog.de

Konzert Mucc und Balzac Coupling Tour

28. März 2007, Köln Gloria Theater

 

Tjaaa wie soll ich anfangen O.O Am besten am Anfang

 

Gegen 12 Uhr bin ich erstmal zu Europcar nach Elberfeld gefahren und habe das Auto abgeholt, was Joey und ich uns gemietet haben, da mein Auto ja erstmal in die Werkstatt muss. Autobahnfahrten? nee lieber nicht momentan. Ist mir zu kriminell.
Nun Ich dahin, kam erst mal das größte Problem. Die wollten noch ne kaution haben, von der die Tussi mir nichts erzählt hat am Telefon. Ich also mein Mütterchen angerufen, sie bestätigt. Mit Jo bin ich dann wieder im Bus (!!!!) hin, habe das Geld was fehlte noch geholt und dann wieder ab zu Europcar. Alles bezahlt und so und dann bekam ich den Schlüssel. Ich glaub Gott wollte mich strafen. Da hab ich doch tatsächlich einen GOLF bekommen *würg* Egal .. hauptsache Auto, habe ich mir nur gedacht und ich muss zu geben. Fahren lässt sie der Golf 5 (oder 6?? also der neuste) recht gut. Kann ich nicht anders sagen, trotzdem kommt kein Golf für mich in Frage. Egal .. ist nicht das Thema hier. ^^

 

Nun nach ein paar Anfangsschwierigkeiten sind Jo und ich dann erstmal zu mir gefahren. dort haben wir noch etwas gefuttert - man sollte ja nicht mit leerem Magen auf ein Konzi gehen - dann haben wir uns geschminkt. *drop* hab vergessen fotos zu machen, dabei war ich doch gestern so zufrieden mit meinem geschminkten und habe sogar Jo damit Sprachlos bekommen *lach* Nun bei dieser ganzen Prozedur haben wir uns mit Despairs Ray DVD Liquidize eingeheißt. Leider hab ich noch keine Mucc DVD aber die kommt auch noch *___*

 

Um 16 Uhr machte wir uns dann auch auf den Weg nach Köln. Gott sei dank hat der liebe gott mich erhört und ich habe gestern schon mein Gehalt drauf gehabt. Dadurch musste ich nicht hin und her rechnen, wie ich das mit Sprit und Souveniers mache *lach* Die Fahrt verlief ruhig. Natürlich standen wir in Köln/Leverkusen am Kreuz im Stau, aber hey.. das kenn ich ja mittlerweile. Hatten ja gute musik. eingeheizt mit dem neuen Mucc Album. *___* hach das ist jaaaa sooo toll *hust*
nun weiter im Text

 

In Köln angekommen, haben wir direkt das Parkhaus gefunden. Klar, waren ja letztes Jahr bei Despairs Ray schon dort *gg* Von dort aus dann auf zum Gloria und der Schock. Kaum Menschen da und wir waren doch erst ne stunde vorher da. Wenn ich mir vorstelle bei Despairs Ray, haben wir uns erschrocken, das es so voll war O.o Egal .. dadurch standen wir weit vorn. Erst nur Jo und ich. Mittendrin haben wir dann eine Kennengelernt (drop . fragt mich nicht nach namen) die guckte mich dann an. "dich kenn ich aber auch von diversen Konzerten". ich hab die angeguckt wie ein Auto *lach* .. es stellte sich dann raus, dass wir uns von Gazette und von Despairs Ray her noch kannten.

 

Um kurz vor 19 Uhr - Neko und Co waren dann auch endlich da - war dann einlass. Alle haben sich schön in die Reihe gestellt, da sagt der Fuck Türsteher, das wir alle einmal um den bus müssen, weil da das ende der schlange wäre O___O Fuck . seit wann das. Beim letzten mal haben wir uns uach SO angestellt. Na ja egal .. nach langem warten, sind wir dann rein und Schwupp direkt zum Verkaufsstand. Leider konnte einer unserer Lieben nicht mit rein, da sie noch keine 16 war und wir haben sie nicht mir reinbekommen -.- ich hab mich geärgert deswegen O.o N aja ..

 

Am verkaufsstand haben wir dann alles gut betrachtet. Handschuhe mit skelett motiv, anhänger, Buttons, Shirts in verschiedenen Variationen, Poster etc. ^^ Ich habe mich dazu hinreissen lassen und habe mir ein Shirt und ein Poster geholt. Shirt wurde natürlich direkt angezogen .. muss ja sein *___* und poster ordnungsgemäß, damit es heile blieb an der Garderobe abgegeben. ^^
Dann ging es in die Halle. Leider waren unsere Tische diesmal nicht da, haben uns aber unseren platz wieder geschnappt so ca und hatten natürlich jede menge platz und hey.. einen SUPER GENIALEN BLICK auf die Bühne *___*

 

Um 20 Uhr ging es dann los. DAs licht ging aus und Balzac kamen auf die Bühne. Die Show einmalig.. ich fand sie wirklich klasse. Auch wenn ich zu gern das gesicht des Gitarristen mal ganz gesehen hätte, aber hey. Dafür den sänger und den Drummer und Fuck .. ich will diesen Drummer haben. ^^ Takayuki *___* himmel ich hab ja vorher schon ein paar fotos gesehen aber auf der Bühne. Der hammer. Kann ich nicht anders sagen. Hirosuke hatte auch mächtig spaß. Man konnte richtig sehen, wie es ihn gefreut hat, dass die Fans jeden scheiss mit gemacht haben, von allein eingestiegen sind, in die ganzen Rufe. Er hat gestrahl, gegrinst. Natürlich nicht zu oft, damit es uach nicht auffällt, das sie das können ^_~ zu gern hat er sich auch in die Fans geschmissen, in die Vorderste Reihe, zum leidwesen der Security, die immer über die ganze bühne gerutscht sind und ihn an der hose gepackt haben und dann wieder nach ner Zeit rausgezogen haben.
einziges Problem an dieser Band oder viellelicht auch vorteil. Man kann schnell mit singen, wenn es um Refrain und hintergrund gesang geht *gg* OH OH OHHHHH in den verschiedensten Variationen, aber trotzdem einfach nur super klasse Live musik
Balzac haben uns dann für 1 Stunde und 10 Minuten die Ehre erwiesen.

 

In der Zeit wo umgebaut wurde, hatte man natürlich wieder zeit um untereinander ein wenig zu quatschen, bis dann um punkt halb 10 das licht ausging und das Intro von der Neuen Mucc platte anfing zu spielen. Nach und nach kamen die Jungs auf die bühne. Hey.. ich wusste ja das Sato klein ist. .aber.. den hat man stehend vor den Drums auf der Bühne fast gar nicht gesehen O.o ich hab ihn erst ricthig gesehen, als er an seine nDrums War, wo er größer Wirkte. ^^
Kurz darauf folgte Yukke und .. wow.. mit braunen Haaren sieht der Jung richtig gut aus O__o häte ich ja mal nicht gedacht, bin cih ganz ehrlich. dann kam Miya. da war das Geschrei und der Jubel schon groß. doch als Tatsu dann in einem langen weiten weißem shirt auf die Bühne kam (es hatte noch so nen komisches muster *schwer zu erklären*) ging es dann richtig los.

 

Sofort fingen sie an zu spielen und man konnte sofort merken, dass die Meisten wegen Mucc dort waren. Die fans ging sofort mit, sangen mit, jubelten mit und Tatsu hatte spaß, genau wie die anderen drei.
Bei Miya hatte ich zwar das gefühl, dass der nen Gummigenick haben muss, so wie er seinen Kopf immer und immer wieder rumgeschleudert hat. Mal im Kreis, mal hin und her und mal auf und ab. Es war faszinierend zu beobachten, wenn ich denn dann mal nen moment ruhig gestanden habe *gg*
Tatsu hatte die Fans sehr gut im Griff. Wenn er ruhe haben wollte, hat er einfach nur den Finger auf die lippen gelegt und es war stille. Ja.. STILLE!!! das hab ich bei einem Deutschen Publikum ehrlich gesagt noch nie erlebt. *gg*

 

Sie haben das komplette neue Album gespielt und ein paar der älteren Songs unter anderem auch Saishuu ressha *__* gott und ich wusste gar nicht, wie viele songs ich von Mucc mit singen kann. SElbst jo war ziemlich überrascht und jaa ich bin abgegangen. Fast noch schlimmer als bei Gazette und Despa.

 

ein Solo haben Yukke, Miya und Sato auch hingelegt, zwar alle zusammen und jeder hat mal den hauptteil übernommen, aber es war der Wahnsinn. Sie haben dazu auch schön die Fans die ganze Zeit mit einbezogen. Und das süßeste.. Tatsu hat extra Deutsch geübt und viel auf Deutsch gesagt. Man konnte richtig sehen, wie er sich die Worte vorher im Kopf zusammen gelegt hat und es war einfach nur verdammt süß ^^
Natürlcih wurde das alles auch groß umjubelt. was TAtsu doch ein wenig verlegen machte, denn er drehte sich schnell weg, kratzte sich am hinterkopf und grinste ein wenig vor sich hin.

 

wovon ich auch verdammt begeistert war. die bewegung und die Stimme von Tatsu. ich find es faszinierend, wie dieser sich bewegt und wie dieser seine Stimme einsetzt. Wirklich.

 

zusammenfassend. Dieses Konzert war der Absolute Hammer und ich kann es jedem nur weiter empfehlen!!!! Leute München und Berlin .. FREUT ÈUCH AUF MUCC UND BALZAC!!!!!
Ich danke auf diesem Wege auch meiner kleinen süßen Ivy, die mich an diese Band gebracht hat.
Jetzt werd ich mal meinen Nacken weiter pflegen gehen und hoffe, ihr werdet auf dem konzert auch viel viel spaß haben und gehabt haben ^^

 

Jaspie ^^